Diskrete Verpackung
Gratis Lieferung ab 60 €
exklusives Sortiment
Anmelden Registrieren Wunschliste
0

!!NO SEX!!  Von extra langen Pausen, keiner Lust und Mut.

!!NO SEX!! Von extra langen Pausen, keiner Lust und Mut.

Liebe Leser,

 

zum Anfang gleich einmal eine Frage.

 

Wie lange war deine längste Pause ohne Sex und wie ist es dir dabei gegangen?

 

Hast du dich unwohl, allein gelassen oder unter Druck gesetzt gefühlt? Warst du beschäftigt, hattest keine Lust und wolltest vielleicht einfach nur für dich sein?

Oder war es für dich vollkommen in Ordnung, so wie es ist?

 

Bei mir waren es drei lange Monate. Weil einerseits der Körper streikte und es mir einfach zu anstrengend erschien, noch zusätzlich Sex zu haben. Und ich andrerseits den Ausreden in meinem Kopf Glauben schenkte.

 

Die Gründe, warum manche Menschen keinen Sex haben, sind vielfältig.

Es hat sich bis dato nichts ergeben! Ich weiß auch nicht wieso! Ich will zur Zeit einfach nicht! Mein Hund mag keine Frauen/Männer! Ich hab keine Zeit um jemanden kennenzulernen! Die Kinder sind da!

Ich will, dass ICH angesprochen werde. Hier gibt es Niemanden, der mir gefällt. Tinder funktioniert einfach nicht!“……….und so weiter und so fort…..

 

Bei diesem Topic gibt es, glaube ich, drei Varianten, warum keine sexual interaction stattfindet.

 

1. Man will Sex und findet die skurrilsten Ausreden, warum es nicht klappt, nicht funktioniert und findet sich damit ab.

 

2. Man will Sex, weiß aber nicht, wieso es nicht klappt und das macht Druck.

 

2. Man will keinen Sex und ist zufrieden damit.

 

An sich ist das auch nicht weiter schlimm oder tragisch. Problematisch wird es, wenn man Sex will und die Lust nach Befriedung der Bedürfnisse hat, aber es „irgendwie“, nicht zu klappen scheint. Die selbsterfundenen Ausreden einem schön langsam am Arsch gehen und es Veränderung braucht!

 

Also, was tun?

 

Gehen wir von einem Setting aus, dass Mann X und Frau Y gewillt sind, jemanden kennenzulernen und Lust auf Sex haben. Beide haben ihre Vorgeschichten, private Angelegenheiten, verschiedene Wünsche, Sehnsüchte, ordinär oder extravagant, Blümchen Sex oder doch vielleicht etwas härter?

 

Alles dreht und wendet sich für mich um MUT.

 

Habe ich den Mut, mir einzugestehen wie JETZT gerade die IST Situation ist?

Was ICH WILL, mit allem Für und Wider?

Den Mut, mir meiner Ausreden und Blockaden bewusst zu sein?

Habe ich den Mut, ehrlich zu mir Selbst und meinem Gegenüber zu sein?

Den Mut, auf eine Frau oder einen Mann zuzugehen, ihm oder ihr zu sagen, dass ich interessiert bin und aufhören, mich zu verstellen?

 

 

Stellt euch selbst folgende Frage:

 

Wenn die Frau oder der Mann auf der Straße, im Park, in der U-Bahn, euch JETZT gerade gefällt und ihr sogar mehrmals hinschaut, WARUM VERDAMMT NOCH MAL GEHT IHR NICHT HIN UND SPRECHT IHN/SIE AN?

 

Alle Ausreden die jetzt auftauchen sind einfach nur AUSREDEN.

 

Einfach beiseite schieben, DURCHATMEN und es trotzdem TUN!

GEHT HIN! TUT ES FÜR EUCH! Sagt das, was ihr sagen wollt und nicht erst später zu Hause per SMS!

 

Hör auf dein Gefühl! Was soll schon passieren?

Für mich ist es so wie am Rande einer Klippe. Traue ich mich zu springen, obwohl ich dieses mulmige Gefühl habe? Wie ist es, wenn ich es tatsächlich gemacht habe und gesprungen bin?

 

Was ist, wenn es EUER TRAUMMANN ODER EURE TRAUMFRAU ist und ihr euch diese einzigartige CHANCE entgehen lasst?

 

Wie fühlt sich das an?

 

S……e! Genau so fühlt sich das an.

 

Mut kann man nicht kaufen, das stimmt, aber man kann ihn lernen!

 

Du fragst dich wie?

Kein Problem! Schreib uns einfach per Mail und wir unterstützen dich….

 

Alles Liebe und viel Erfolg.

 

Euer Sascha.


Sascha

08.11.2016

KOMMENTAR

Name:




VirgilTip https://0daymusic.org/